Workout, Sport, Fitness - appslim.de

DER KOCHER-JAGST-RADWEG BIETET ALTERNATIVE ROUTENVARIANTEN FÜR DEN AKTIVURLAUBER

Kocherabwärts kann man von Aalen aus in die ehemalige Reichsstadt Schwäbisch Hall radeln. ©djd/Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg/Jan Bürgermeister

Die idyllische Natur genießen, schöne Fachwerkstädte entdecken und Zwischenstopps an Burgen und Schlössern einlegen: Natur- und Kulturliebhabern wird entlang des 332 Kilometer langen Kocher-Jagst-Radwegs viel geboten. Als Rundkurs angelegt, kann der beliebte Radweg in beide Richtungen von verschiedenen Ausgangsorten aus befahren werden. An- und Abreise sind problemlos mit der Bahn möglich. Eine gute Idee für sportliche Radfahrer ist es, jeweils einen Fluss an einem Wochenende zu befahren. Genaue Etappenbeschreibungen mit GPS-Daten zum Herunterladen gibt es unter www.kocher-jagst.de. Wer Lust auf eine kürzere Rundtour hat, kann die Gesamtstrecke durch zahlreiche Querverbindungen abkürzen. So kann man beispielsweise auch an mehreren Wochenenden oder einem verlängerten Wochenende immer wieder andere Rundtouren erradeln.


weiter lesen

SURFEN, SEGELN, TAUCHEN


Fehmarn bietet für jedes Niveau die optimalen Bedingungen zum Surfen. ©djd/Tourismus-Service Fehmarn/Dirk Moeller

Unter Surfern wird Fehmarn gerne als Hawaii des Nordens bezeichnet, die Insel ist weit über die Grenzen Norddeutschlands hinaus für ihre optimalen Windverhältnisse bekannt. Rund um Fehmarn stehen Windsurfern und Kitern insgesamt 17 Spots zur Verfügung, die Einsteigern im Stehrevier, Fortgeschrittenen oder Könnern in der Brandung für jedes Niveau und jede Windrichtung optimale Bedingungen bieten.

weiter lesen

LAUFEN - ABER SICHER


Joggen ist "in": Die lockere Bewegung an der frischen Luft und die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems können direkt zu einer Verbesserung der Gesundheit beitragen.©djd/Gothaer Versicherungsbank/thx

Joggen ist beliebter denn je - schätzungsweise dürften mehr als zehn Millionen Deutsche regelmäßig ihre Laufschuhe schnüren. Das Schöne daran: Man ist im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten weder an Ort noch Jahreszeit gebunden. Jeder kann nach eigenem Leistungsstand an der frischen Luft aktiv werden, eine bessere Kondition und Ausdauerfähigkeit stellen sich schnell ein.

weiter lesen

MIT DEM FAHRRAD IN DIE FERIEN


Eine Radtour ist die beste Gelegenheit, die eigene Region besser kennenzulernen.©djd/Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg

Ende Juli beginnen in Baden-Württemberg die Sommerferien. Viele fragen sich dann: Warum soll man in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt? Ob es gemütlich zum nächsten Badesee geht oder ein ausgedehnter Ausflug mit der Familie auf dem Programm steht - eine Radtour beispielsweise bietet eine prima Gelegenheit, die eigene Region besser kennenzulernen. Einige wertvolle Tipps für die Sommertour hat die vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg im Jahr 2012 gestartete Initiative RadKULTUR zusammengestellt.

weiter lesen

FETTVERBRENNUNGS-TRAINING MIT HIIT


Bis an sein Limit gehen - und darüber hinaus!©Flickr/Fit Approach

Die meisten Menschen die Sport treiben, wollen Fett verbrennen und Muskeln aufbauen. HIIT ist die effektivste Methode um lästige Pölsterchen zu verlieren und gleichzeitig seinen Körper zu definieren. Schon nach wenigen Wochen intensiven Training haben wir weniger Bauchfett und auch die Waage spricht eine deutliche Sprache.

weiter lesen

DIE DÜNENLÄUFER VON DER OSTSEE


Graal-Müritz aus der Vogelperspektive: Wald und Wasser soweit das Auge reicht.©djd/www.graal-müritz.de

Salz auf der Haut, die Sonne im Gesicht und den Wind im Rücken - Laufen an der Ostsee kann zum einzigartigen Gefühl werden. In Graal-Müritz wurde deshalb nun das Event "Dünenläufer" ins Leben gerufen, es soll Sportler aus ganz Deutschland an die Küste Mecklenburg-Vorpommerns locken. Neben dem Meer machen riesige Waldgebiete und weite Moorflächen das Naturerlebnis komplett.

weiter lesen

4