Beauty und Gesundheit - appslim.de

UMFRAGE: FRAUEN LEGEN MEHR WERT AUF GEPFLEGTE ZÄHNE ALS MÄNNER

Neben dem zweimaligen täglichen Zähneputzen sollte man mindestens einmal täglich zusätzlich die Zahnzwischenräume mit einer sogenannten Interdentalbürste reinigen. Sie ist das effektivste Hilfsmittel für die Plaqueentfernung im Zahnzwischenraum. ©djd/www.tepe.com/nd3000 - stock.adobe.com

Da eine Zahnbürste nur die Hälfte der Zahnoberfläche reinigt, reicht Zähneputzen allein für eine gesunde Mundhygiene nicht aus - auch auf die Reinigung der Zahnzwischenräume kommt es an. Denn im Mundraum leben über 500 Bakterienarten und sorgen für den Aufbau schädlicher Plaque. Diese kann zu Karies und Parodontitis führen, auch wechselseitige Beziehungen zu Allgemeinerkrankungen wurden nachgewiesen. Neben dem zweimaligen täglichen Zähneputzen sollte man mindestens einmal täglich zusätzlich die Zahnzwischenräume mit einer sogenannten Interdentalbürste reinigen, sie ist das effektivste Hilfsmittel zur Plaqueentfernung im Zahnzwischenraum.


weiter lesen

KÖRPERPFLEGE BEGINNT VON INNEN…


Wer bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben möchte ©djd/Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

Gesund essen und auf den Mineralstoffhaushalt achten zahlt sich aus, denn über den Tag belasten wir unseren Körper auch mit einer Vielzahl von Säuren und anderen Substanzen. Unsere Zähne und Nägel sind ein vielsagendes Spiegelbild unserer Gesundheit. Auch im Alter sollte man zunehmend darauf achten Mangelerscheinungen vorzubeugen. Immer mehr Best Ager haben einen aktiven Lebensstil, auf gewisse Mikronährstoffe sollte man deshalb nicht verzichten.
 

weiter lesen

VORBEUGEN IST BESSER ALS LEIDEN


Bis zu 200 Mal im Leben erkrankt ein Erwachsener durchschnittlich an einer Erkältung.©djd/Hermes Arzneimittel/Image Source

Jeder kennt sie, keiner mag sie - eine Erkältung gehört zu den häufigsten Krankheiten überhaupt. So leidet jeder Deutsche im Durchschnitt etwa 200 Mal in seinem Leben an einem grippalen Infekt. Ausgelöst wird die Erkrankung in den meisten Fällen von Viren. Sie lauern überall dort, wo Menschen zusammentreffen: am Arbeitsplatz, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Supermarkt. Wenn eine erkältete Person niest oder hustet, schleudert sie Millionen winziger Erkältungserreger, eingeschlossen in kleine Sekrettröpfchen, in die Luft. Diese werden von anderen Menschen eingeatmet oder landen auf Alltagsgegenständen, wo sie über die Hände zur Nase gelangen. Im Nasen-Rachen-Raum infizieren die Übeltäter die dortigen Schleimhautzellen und breiten sich aus - eine Erkältung ist im Anmarsch.

weiter lesen

GELENKPROBLEME AUF DEM VORMARSCH


Die im Shiitake enthaltenen Aminosäuren können dem weiteren Abbau von Knorpelmasse entgegenwirken.©djd/vitalpilze.de

Mausarm-Syndrom und Handydaumen - neuartige Beschwerdebilder sind auf dem Vormarsch. Bereits in jungen Jahren kann eine Kombination aus chronischer Fehlbeanspruchung, Bewegungsarmut, Übergewicht und Mangelversorgung mit Vitalstoffen zu einer unwiederbringlichen Abnutzung von Knorpelsubstanz in den Gelenken führen. Oft sind Knie, Hüfte und Schulter betroffen, aber auch an der Wirbelsäule treten Knorpelveränderungen auf. Beginnende Gelenkprobleme zeigen sich häufig durch die typische "Morgensteifigkeit" oder den "Anlaufschmerz" bei Bewegung. Hat sich bereits ein größerer Teil an Knorpelgewebe abgebaut, lässt die puffernde Funktion nach. Schlimmstenfalls reiben zwei Knochenenden direkt aufeinander, was extrem schmerzhaft sein und zu wiederkehrenden Gelenkentzündungen führen kann.

weiter lesen

HAARPROBLEME? SCHLUSS DAMIT


Dr. med. Hanieh Erdmann, Fachärztin für Dermatologie/Trichologie/Haarchirurgie an der Kosmed-Klinik mit Standorten in Hamburg und Kiel.©djd/www.kosmed-klinik.de/Rike Schulz

Der Ansatz flüchtet nach hinten, die Geheimratsecken suchen sich ihren Weg, der Hinterkopf setzt auf FKK? Was sich lustig anhört, ist für viele ein ernsthaftes Problem, dem man entgegen treten kann. Jürgen Klopp hat es getan, genau wie Christoph Metzelder oder auch FDP-Chef Christian Lindner: Sie alle haben sich einer Haartransplantation unterzogen und erfreuen sich nun wieder einer vollen Haarpracht. Die Haarverpflanzung bei Haarausfall, der häufig erblich bedingt ist, können sich heute aber nicht nur Prominente leisten - sie ist für sehr viele Betroffene erschwinglich geworden.

weiter lesen

RAUS INS


Über 3.000 Meter Höhe und etwa eine Minute freier Fall mit 200 km/h: Tandem-Fallschirmspringen lässt den Adrenalinpegel garantiert in die Höhe schnellen.©djd/mydays.de

Der Schnee glitzert in der Sonne und die Luft ist glasklar: Aktive Erlebnisse im Winter bringen den Körper in Schwung, beschleunigen den Puls und sorgen für den Ausstoß von reichlich Glückshormonen. Weihnachten ist die beste Gelegenheit, solche Glücksmomente im "Winter Wonderland" an seine Liebsten zu verschenken und in den darauf folgenden Schneemonaten können sie direkt eingelöst werden - am besten gemeinsam für doppelten Spaß. Aufregende Ideen für Winterfans findet man heute im Internet, etwa bei www.mydays.de, einem der führenden Online-Anbieter für Erlebnisgeschenke.

weiter lesen
1