Beauty und Gesundheit - appslim.de

RATGEBER FITNESS: SO BLEIBT MAN AUCH IN DER KALTEN JAHRESZEIT AKTIV

Die Glasflasche steckt bruchsicher in einem stoffbezogenen Thermobecher. ©djd/Emil/africa studio-fotolia

In der kalten Jahreszeit sportlich fit zu bleiben, fällt nicht jedem leicht. Während man im Sommer gerne ein paar Bahnen im Freibad schwimmt oder sich aufs Rad schwingt, macht man es sich bei nasskaltem Wetter oft lieber auf dem Sofa gemütlich. Doch sinkende Temperaturen sind keineswegs ein Grund, die Sportklamotten an den Nagel zu hängen, denn auch drinnen lassen sich allerhand sportliche Abenteuer entdecken.


weiter lesen

FÜNF TIPPS, UM DAS HERZ ZU SCHÜTZEN


Wer viel mit dem Rad an der frischen Luft unterwegs ist, schützt sein Herz vor dem Kreuzfeuer der Gefahren, die durch Risikofaktoren wie Bluthochdruck oder einen gestörten Zuckerstoffwechsel entstehen. ©djd/Wörwag Pharma/Colourbox

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind laut dem Statistischen Bundesamt die häufigste Todesursache. Wer rechtzeitig vorsorgen will, sollte auf Risikofaktoren wie Übergewicht, Bewegungsmangel, Fehlernährung, Rauchen, Alkohol und Stress achten. "Aber auch ein Mangel an Elektrolyten wie insbesondere Magnesium kann ein solcher Faktor sein", sagt Prof. Dr. med. Klaus Kisters, Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie, Klinische Geriatrie, Hypertensiologie, Intensiv- und Labormedizin, Chefarzt am St. Anna-Hospital in Herne, Uni-Professor in Münster und Leiter eines durch die Europäische Hypertonie Gesellschaft (ESH) zertifizierten Blutdruckzentrums. Denn Magnesium ist nach Worten des Experten für eine gesunde Funktion des Herz-Kreislauf-Systems unverzichtbar. Kisters: "Ein Mangel kann etwa durch Erkrankungen und Medikamente entstehen, die Verluste an Elektrolyten und Vitaminen verursachen, wie ,Entwässerungstabletten’ (Diuretika) oder magensäurereduzierende Arzneimittel (Protonenpumpenhemmer)."

weiter lesen

PROFESSIONELLE GESICHTSMASKEN FÜR ZU HAUSE


Entspannend ist es, eine Gesichtsmaske aufzutragen und sich dann eine Viertelstunde in der Wanne zu räkeln.©djd/Merz Spezial

Sich im Kosmetikstudio nach allen Regeln der Kunst verwöhnen zu lassen, ist ein echter Genuss. Doch wer hat schon die Zeit, sich diese Auszeit regelmäßig zu gönnen? Daher entwickeln viele Frauen ganz individuelle Strategien, um sich zuhause wirkungsvoll zu pflegen. Denn täglich eine Viertelstunde in das eigene Aussehen, Wohlbefinden und Selbstbewusstsein zu investieren, fällt den meisten Frauen viel leichter, als zwei Stunden im Studio zu verbringen. Sich in aller Ruhe der Maniküre zu widmen oder am Sonntagabend beim Krimi ein Fußbad zu genießen, sind kleine Verwöhnmomente mit großem Effekt.

weiter lesen

TESTOSTERON - WIE WICHTIG IST DAS MÄNNERHORMON?


Prof. Dr. med. Frank Sommer, Urologe, Androloge und Sportmediziner, weltweit einziger Universitätsprofessor für Männergesundheit, Hamburg.©djd/Keteles

Beim Wort Testosteron denken die meisten Menschen sofort an Männlichkeit. Und das zu recht, denn das Hormon ist für den Mann tatsächlich unverzichtbar: In der Pubertät sorgt es für die Entwicklung der Geschlechtsorgane, fördert das Wachstum und den Aufbau von Muskelmasse, lässt die Stimme tiefer werden und den Bart sprießen. Während des gesamten Männerlebens wird Testosteron für die Aufrechterhaltung dieser Merkmale und nicht zuletzt für die Spermienproduktion und eine gesunde Libido benötigt.

weiter lesen

HEPATITIS C: WAS JEDER WISSEN SOLLTE


Tätowierungen und auch Piercings unter nicht sterilen Bedingungen können Ursachen für eine Hepatitis-C-Infektion sein.©djd/Gilead Sciences

Hepatitis C zählt zu den weltweit häufigsten viralen Infektionskrankheiten. Die oft chronisch verlaufende Lebererkrankung kann zu Organschäden bis hin zum Leberzellkrebs führen. Doch Hepatitis C hat inzwischen viel von ihrem Schrecken verloren, denn sie kann heute dank moderner Medikamente meist vollständig geheilt werden. Doch die Öffentlichkeit ist immer noch zu wenig über die Krankheit informiert. Zudem zeigt Hepatitis C oft lange Zeit nur unklare Symptome wie Müdigkeit und Appetitlosigkeit. Daher wissen von den etwa 250.000 Infizierten in Deutschland etwa 40 Prozent gar nicht, dass sie mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV) infiziert sind. Um das zu ändern, will die bundesweite Aufklärungskampagne "Bist du Chris?" informieren und ermutigen, sich auf HCV testen zu lassen.

weiter lesen

FIT, DYNAMISCH, ERFOLGREICH


Wenn das Liebesleben einmal nicht rund läuft, sollte man ganz bewusst den Druck herausnehmen.©djd/Testogel/Getty

Im Beruf Karriere machen, beim Sport beeindruckende Leistungen vollbringen und als Liebhaber allzeit bereit sein: Viele Männer spüren einen hohen Erwartungsdruck - von der Gesellschaft, aber mehr oft noch von sich selbst. Umso schlimmer trifft es die Herren der Schöpfung, wenn ab Mitte 50 ihre Leistungskraft langsam sinkt oder gar die Libido nachlässt. Gerade letzteres ist für das männliche Selbstverständnis meist eine echte Katastrophe und nicht selten auch eine Gefahr für die funktionierende Partnerschaft.

weiter lesen

4