Beauty und Wellness - appslim.de

EIN DIGITALES PATIENTEN-UNTERSTÜTZUNGSPROGRAMM HILFT, ÜBERGEWICHT ZU REDUZIEREN

Regelmäßige Aktivität: So bleiben die Gelenke bei Psoriasis-Arthritis beweglich. ©djd/Janssen/GettyImages - shapecharge

Viele Menschen hadern mit ihren Pölsterchen. Doch was bei Gesunden rein ästhetische Aspekte betrifft, kann bei Schuppenflechte ungeahnte Folgen haben. Einer amerikanischen Gesundheitsstudie (Nurses' Health Study II) zufolge, die den Zusammenhang zwischen dem Body-Maß-Index (BMI) und dem Auftreten einer Schuppenflechte untersuchte, verstärkt Übergewicht Schuppenflechte-Symptome (Psoriasis) und verringert Therapieerfolge. Parallel erhöht sich das Risiko, an einer Schuppenflechte-Arthritis (Psoriasis Arthritis) zu erkranken. Die Ursachen dafür werden noch erforscht. Patienten mit Schuppenflechte können ihre Symptome allerdings durch einen bewussten Lebensstil mit gesunder Ernährung und mehr Bewegung verbessern. Hilfestellung gibt dabei ein von Janssen und dem Psoriasis-Zentrum in Kiel entwickeltes, kostenloses Unterstützungsprogramm für Patienten mit Schuppenflechte, Psoriasis-Arthritis und Morbus Crohn.


weiter lesen


Neuartige Tränenersatzmittel unterstützen und stabilisieren alle drei Schichten des Tränenfilms. ©djd/www.santen.eu

"Trockene Augen" sind weit verbreitet. Der Berufsverband der Augenärzte geht davon aus, dass 15 Millionen Menschen in Deutschland darunter leiden, die Fallzahlen steigen deutlich an. Gerade im Winter werden unsere Augen stark beansprucht. Trockene Heizungsluft, weniger Tageslicht, die großen Temperaturunterschiede zwischen kalter Außenluft und geheizten Räumen machen unseren Augen zu schaffen.

weiter lesen

EIN PASSENDES PARFUM TRÄGT ZUM WOHLFÜHLEN BEI


Der Duft weißer Blüten steht bei den Damenparfums im Vordergrund, während der zeitlos-klassische Herrenduft eine zugleich würzige und erfrischende Note hat.©djd/Mäurer + Wirtz

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen und der aufblühenden Pflanzenpracht steigt das Bedürfnis, wieder mehr für sich und sein Wohlbefinden zu tun. Regelmäßige Bewegung im Freien, eine Detox-Kur zum Entschlacken, eine neue Frühlingsgarderobe oder ein Besuch bei der Kosmetikerin, um die wintermüde Haut frühlingsfit zu machen: All das sorgt für neue Energie und frisches Aussehen. Beim Rundum-Wohlfühlprogramm mit allen Sinnen darf der persönliche Lieblingsduft nicht fehlen. Duftende Kosmetik und Parfums können die Stimmung positiv beeinflussen und gehören für viele Frauen und Männer ganz selbstverständlich zum gepflegten Auftreten dazu.

weiter lesen

DER SOMMER KANN HAUTPROBLEME VERSCHLIMMERN


Wenn der Haut Feuchtigkeit und Fett fehlen, ist sie deutlich erkennbar trocken und kann zu Juckreiz neigen.©djd/www.optiderm.de

Der Sommer teilt Neurodermitiker in zwei Lager: Die einen atmen auf, weil leichte Kleidung, frische Luft und Sonnenschein entzündliche Ekzeme abheilen lässt. Andere jedoch leiden verstärkt unter juckender, geröteter Haut. Warum das so ist, untersuchte eine Studie des Instituts für Umweltmedizin am Helmholtz Zentrum München: Wie die Mediziner herausfanden, ist in solchen Fällen das Zusammentreffen allergieauslösender Pollen plus intensiver Sonneneinstrahlung für das Aufblühen der Hauterkrankung verantwortlich. "In den Hautzellen wird eine ganze Maschinerie angeworfen, das sogenannte Inflammasom", erklärt Claudia Traidl-Hoffmann, Leiterin des Instituts. Dieser Eiweißkomplex, der zum menschlichen Immunsystem gehöre, löse bei manchen Neurodermitis-Geplagten eine Entzündungsreaktion aus, die durch UVB-Strahlen noch verstärkt werde.

weiter lesen

ALMWANDERN UND KITESURFEN


Der 13 Kilometer lange Sandstrand "Velika Plaza" im Süden Montenegros ist ein Hotspot für Kitesurfer.©djd/NTO – Montenegro/ kiteloop

Schroffe Gipfel und sanfte Almwiesen, tiefe Schluchten und lange Sandstrände, mittelalterliche Städte, Klöster, Kirchen und Moscheen - Montenegro verfügt über eine große Vielfalt an Natur- und Kulturschätzen auf vergleichsweise kleinem Raum. "Der Balkanstaat bietet auf seinen knapp 14.000 Quadratkilometern kontrastreiche Landschaften mit völlig unterschiedlichen Gesichtern", weiß Beate Fuchs, Reiseexpertin beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Während an der mediterranen Adriaküste der Maestral weht, herrschen im Bergland alpine Verhältnisse. Und dementsprechend gibt es im "Land der schwarzen Berge" für jeden Urlaubstyp die passende Betätigung.

weiter lesen

KOSMETIK AUS DEM EIGENEN GARTEN


Der gelartige Saft lässt sich ganz leicht aus dem Inneren eines Aloe-Vera-Blattes herausdrücken.©djd/Rühlemann's Kräuter und Duftpflanzen

Salbei, Minze und Co. schmecken nicht nur gut, sie leisten auch bei der Haut- und Körperpflege gute Dienste. Und wenn man sie im eigenen Garten oder auf der Fensterbank gezogen hat, kann man sogar sicher sein, dass sie völlig naturbelassen gewachsen sind. Welches Kraut was kann, weiß Daniel Rühlemann, der in Norddeutschland eine Kräutergärtnerei betreibt.

weiter lesen
2