Beauty und Wellness - appslim.de

STIMMUNGSVOLLE WEIHNACHTSMÄRKTE IN NIEDERSACHSENS SCHÖNSTEN ORTEN

Vor dem illuminierten Wasserschloss Gödens spielen Jagdhornbläser weihnachtliche Lieder. ©djd/TMN/Schloss Gödens Entertainment

An der niedersächsischen Nordseeküste sorgen maritime Weihnachtsmärkte für ein ganz besonderes Flair: So lädt die ostfriesische Seehafenstadt Emden beispielsweise zum sogenannten Engelkemarkt ein. Im alten Binnenhafen legen festlich beleuchtete Museumsschiffe und die Passagierfähre "Wappen von Borkum" an, die auch zum Verweilen an Bord einladen. In Aurich findet ebenfalls ein schöner maritimer Weihnachtsmarkt statt: Höhepunkt des Weihnachtszaubers ist das größte Knusperhaus Deutschlands. Die mitten auf dem Weihnachtsmarkt stehende Markthalle wird mit einem Kleid aus Folie zu einem Lebkuchenhaus. Auch in Leer kommen Nordseefreunde auf ihre Kosten: Der Weihnachtsmarkt gruppiert sich um eine hohe Weihnachtspyramide und einen über vier Meter großen Nussknacker. Und an den Adventssonntagen findet am historischen Museumshafen zusätzlich der "Wiehnachtsmarkt achter d' Waag" statt.


weiter lesen

PROFESSIONELLE GESICHTSMASKEN FÜR ZU HAUSE


Entspannend ist es, eine Gesichtsmaske aufzutragen und sich dann eine Viertelstunde in der Wanne zu räkeln. ©djd/Merz Spezial

Sich im Kosmetikstudio nach allen Regeln der Kunst verwöhnen zu lassen, ist ein echter Genuss. Doch wer hat schon die Zeit, sich diese Auszeit regelmäßig zu gönnen? Daher entwickeln viele Frauen ganz individuelle Strategien, um sich zuhause wirkungsvoll zu pflegen. Denn täglich eine Viertelstunde in das eigene Aussehen, Wohlbefinden und Selbstbewusstsein zu investieren, fällt den meisten Frauen viel leichter, als zwei Stunden im Studio zu verbringen. Sich in aller Ruhe der Maniküre zu widmen oder am Sonntagabend beim Krimi ein Fußbad zu genießen, sind kleine Verwöhnmomente mit großem Effekt.

weiter lesen

DIE BESTE ZEIT FÜR KURZE REISEN


Kurzurlaub heißt auch durchatmen, sich Zeit nehmen, zur Ruhe kommen.©djd/www.kurzurlaub.de/Kzenon - shutterstock.com

Die Energiereserven gehen langsam zu Ende. Und das Urlaubskonto zeigt noch ein paar Resttage an. Für diese Situation gibt es eine Lösung: Städtetrip, Wellness-Kurzurlaub oder Skiwochenende. Praktisch, dass gerade jetzt viele günstige Angebote auf den Buchungsplattformen im Internet zu finden sind. "Momentan sind noch die Angebote von 2017 gültig, gleichzeitig aber auch schon Arrangements für das nächste Jahr online", erklärt Beate Fuchs, Reiseexpertin vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Zeit für sich haben, dem Alltagstrott entfliehen und Neues entdecken - ein Kurzurlaub ist immer auch ein Geschenk an sich selbst. Und das muss nicht viel kosten: Gerade in der Nebensaison haben viele Hotels freie Kontingente und locken Gäste mit Schnäppchenpreisen oder zusätzlichen Inklusivleistungen wie Wellness oder Sauna.

weiter lesen

AUF ZWEI RÄDERN ZU EDLEN TROPFEN UND GENUSSVOLLEN EVENTS


Brücken- und Feiertage perfekt nutzen: Kurzurlauber erwarten genussvolle Eventhighlights.©djd/Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand/Jan Bürgermeister

Vom Fahrradsattel aus die erblühende Natur erkunden, in einer Weinhütte zwischen den Reben süffige Weine und weite Aussichten genießen und auf einer Burgentour interessante Kulturdenkmäler kennenlernen: Während es in anderen Regionen Deutschlands oft noch recht kalt ist, lädt das HeilbronnerLand im Südwesten Deutschlands schon früh im Jahr mit milden Temperaturen und vielen Sonnenstunden zu aktiven Entdeckungstouren ein. Für einen Kurzurlaub in "Deutschlands Rotweinregion Nummer eins" bieten sich im Frühling und Frühsommer vor allem die Brücken- und Feiertage an.

weiter lesen

MIT YOGA FIT IN DEN FRÜHLING STARTEN


Die umweltfreundliche Glasflasche steckt in einem stabilen Thermobehälter.©djd/Emil

Lange Spaziergänge an der frischen Luft, Zumba oder Pilates im Fitnessstudio - Hauptsache runter vom Sofa: Mit dem Frühjahr beginnt die Zeit, in der viele Menschen sich wieder mehr Zeit für sich selbst nehmen und sportlich aktiv werden. Eine ideale Sportart, um Körper und Geist in Einklang zu bringen, ist zum Beispiel Yoga. Der Körper wird dabei effektiv gekräftigt, die Bänder, Sehnen und Muskeln sanft gedehnt und die Psyche kann einfach mal abschalten.

weiter lesen

WINTERFREUDEN IM OBERHARZ


In Benneckenstein starten winterliche Kutschfahrten durch den verschneiten Oberharz.©djd/Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken - Rübeländer Tropfsteinhöhlen/Jan Reichel

Wer im Winter in der beschaulichen, familiären Tourismusregion Oberharz am Brocken sein Quartier nimmt, kann direkt vor der Haustür die Langlaufskier anschnallen. Zahlreiche Loipen und Skirundwanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden führen im nördlichsten Mittelgebirge durch romantische Fichtenwälder und lauschige Hohlwege, über weite Bergwiesen und entlang gurgelnder Gebirgsbäche. Unterwegs laden gemütliche Cafés und urige Gaststätten zur Einkehr ein. In den idyllischen Kleinstädten Benneckenstein, Elbingerode und Hasselfelde stehen auch Ski- und Schlittenverleiher bereit. Rodelberge für die ganze Familie sind in jedem der Oberharzer Dörfer zu finden. Und ausgewiesene Winterwanderwege laden überall in der reizvollen Gebirgslandschaft zum Spazierengehen durch die weiße Pracht ein.

weiter lesen
2