Beauty und Wellness - appslim.de

BAD GRIESBACH VERFÜGT ÜBER EINES DER GRÖßTEN NORDIC WALKING NETZE DEUTSCHLANDS

Bad Griesbach lädt zu aktiver Erholung ein - Bewegungshungrige finden hier unter anderem eines der größten Nordic-Walking-Netze Deutschlands. ©djd/Bad Griesbach

Nach einem langen Winter drängt es viele Menschen hinaus an die frische Luft. In Orten wie Bad Griesbach lassen sich Bewegung in der Natur, gezieltes Fitnesstraining und anschließende Entspannung ideal miteinander verbinden. Der Gesundheitsort im niederbayerischen Rottal ist nicht nur bekannt für sein heilkräftiges Thermalmineralwasser. In der sanften Hügellandschaft erstreckt sich außerdem eines der größten zusammenhängenden Nordic-Walking-Netze Deutschlands. Zur Auswahl stehen 17 Strecken, auf denen man zu jeder Jahreszeit rund 150 Kilometer über Wald- und Wiesenwege sowie Kiesstraßen walken kann. "Nordic Walking ist eine sanfte Sportart, die Herz, Kreislauf und Muskeln trainiert, ohne zu überfordern", erklärt Birgit Bernkopf vom Gäste- und Kurservice Bad Griesbach.


weiter lesen

URLAUB AUF SINDBADS SPUREN


Festungsbauten aus dem Mittelalter sind bis heute gut erhalten und berichten von der jahrhundertelangen Handelstradition im Sultanat Oman. ©djd/Sultanate of Oman

Weite, weiße Strände, dahinter schroffe Berghänge mit tiefen Canyons und grünen Oasen: Schon Sindbad der Seefahrer war von den landschaftlichen Reizen des Sultanat Omans fasziniert. Seit Jahrtausenden wird hier Handel getrieben und ebenso lange erzählt man sich Legenden und Mythen wie etwa von den Abenteuern des Seefahrers aus "1001 Nacht". Aktive Urlauber können sich auf die Spuren der Märchenfigur begeben, ob beim Trekking durch Sanddünen, beim Klettern im Gebirge oder auch bei Touren unter Wasser. Wer sich auf sportliche Weise erholen möchte, findet dazu im gastfreundlichen Sultanat am Arabischen Golf die verschiedensten Möglichkeiten.

weiter lesen

VOR DEM ZUBETTGEHEN ABSCHALTEN


Wer nachts keinen erholsamen Schlaf findet, ist morgens schon müde und ausgepowert©djd/Neurexan/corbis

Termindruck, Zukunftsangst, Doppelbelastung durch Familie und Beruf - den Alltagsstress vor dem Schlafengehen hinter sich zu lassen, ist oftmals keine leichte Angelegenheit. Wer auf der Bettkante E-Mails checkt, im Geiste die Präsentation für den nächsten Tag durchgeht oder hitzige Beziehungsgespräche führt, bringt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen entspannten Schlaf. Die Betroffenen schlafen dann nur schwer ein, schrecken leicht auf, liegen nachts wach und fühlen sich am nächsten Tag wie gerädert. Ein regelrechter Teufelskreis beginnt. Der fehlende Schlaf führt zu Tagesmüdigkeit, Konzentrationsproblemen und mangelnder Belastbarkeit, was wiederum mehr Stress verursacht.

weiter lesen

THALASSO IM WANGERLAND


Das Wasser der Nordsee hat einen sehr hohen Anteil an wirksamen Salzen©djd/Wangerland Touristik/istock

Die heilende Wirkung des Meeres ist spätestens seit der Anerkennung von Thalasso-Kuren als Mittel gegen Infektionskrankheiten im 19. Jahrhundert bekannt. Neben kaltem oder warmem Meerwasser gelten in diesem Zusammenhang auch Meeresluft, Sonne, Algen, Schlick und Sand als wohltuende Kräfte. Wie geschaffen für Thalasso-Kuren ist das Nordseeheilbad Horumersiel-Schillig. Es liegt im nordöstlichen Winkel Frieslands im Wangerland - die Nordseeinseln Wangerooge und Mellum und vor allem das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer sind in Sichtweite. Dieser Lage verdankt der Ort sein gesundes maritimes Reizklima.

weiter lesen

KÖRPERPFLEGE BEGINNT VON INNEN…


Wer bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben möchte©djd/diasporal/panthermedia.net

Gesund essen und auf den Mineralstoffhaushalt achten zahlt sich aus, denn über den Tag belasten wir unseren Körper auch mit einer Vielzahl von Säuren und anderen Substanzen. Unsere Zähne und Nägel sind ein vielsagendes Spiegelbild unserer Gesundheit. Auch im Alter sollte man zunehmend darauf achten Mangelerscheinungen vorzubeugen. Immer mehr Best Ager haben einen aktiven Lebensstil, auf gewisse Mikronährstoffe sollte man deshalb nicht verzichten.
 

weiter lesen

RADWANDERN UND DIE WELT ENTDECKEN


Ungewöhnliches Museum: Das Limeseum begeistert durch seine außergewöhnliche Architektur und einen tollen Blick auf das Reiterkastell und den Hesselberg am römischen Limes.©djd/Tourismusverband Romantisches Franken

Immer mehr Menschen kommen auf den Geschmack – Radfahren entwickelt sich zu einem weitverbreiteten Sport und einem Lebensgefühl. Radfahren hält gesund und man kann auf umweltschonende Weise Gegenden erkunden, wo man mit dem Auto nur schwer hin gelangt. Dabei gibt es sowohl historisch, kulturell als auch landschaftlich interessante Radwege, auf denen es sich gemütlich oder auch mit schnellerem Tempo reisen lässt.

weiter lesen