PAPRIKA MIT FRISCHKÄSE-GRÜNKOHL-MIX

 Gefüllte Paprika können nicht vegetarisch sein? Doch! Mit unserem genialen und ausgeklügelten Rezept ernährt ihr euch Low Carb, es schmeckt und hält lange satt.

Gefüllte Paprika mit Grünkohl

©appslim.de
Gefüllte Paprika mit Grünkohl

Gefüllte Paprika mit Grünkohl

©appslim.de

Paprika trifft Kohl

Grünkohl oder auch Braunkohl genannt, ist eins der Vitamin-C-reichsten Lebensmittel die wir kennen. Das gab uns den Anlass dieses Wintergemüse in unser Rezept einfließen zu lassen. Gerade in der kalten Jahreszeit kann man unseren Körper nicht genug Vitamine geben, da kommt der Grünkohl gerade recht. Unser Gericht ist sehr simple gehalten und einfach nach zu kochen, der Geschmack reicht von fruchtig herb über dezent scharf bis leicht süß. Ihr seid neugierig geworden? Hier folgt das Rezept.

Zutaten:

  • 10 Gramm Frühlingszwiebel
  • 100 Gramm Grünkohl
  • 10 Gramm Öl
  • 2 Paprika
  • 10 Gramm Pinienkerne
  • 10 Gramm Schalotten
  • 5 Gramm Knoblauch
  • 40 Gramm körniger Frischkäse

Gewürze:

  • Salz
  • Pfeffer

1. Arbeitsschritt

Zuerst den frischen Paprika von seinem Strunk entfernen und halbieren. Anschließend den Grünkohl vom Stil trennen und klein schneiden. Nun Schalotte und Knoblauch in kleine Würfelchen schneiden.

2. Arbeitsschritt

Das Gemüse in einer Pfanne kurz anbraten und dünsten lassen, anschließend die Pfanne vom Herd nehmen und den Frischkäse zugeben. Alles ordentlich verrühren.

3. Arbeitsschritt

Die Paprikahälften in ein ofenfestes Gefäß geben, würzen und mit dem Grünkohl-Frischkäse-Mix befüllen. Zum Schluss Frühlingszwiebeln und Pinienkerne drüberstreuen und ab in den Ofen. Bei 200 Grad backen die Paprikas 20 Minuten aus. Mit Schnittlauch oder Petersilie garnieren.

ergibt 1 Portionen á 395g

pro Portion: 309 Kcal // 1290 KJ // 22,7g Kohlehydrate // 11,1g Protein // 19,5g Fett

jm // appslim.de
Das könnte Dich auch Interessieren:

Auch wenn Gäste kommen, muss man nicht lange in der Küche stehen

Wenn man die Familie oder Freunde zum Essen einlädt möchte man nicht die ganze Zeit in der Küche stehen - mit den passenden Zutaten ist das kein Problem!mehr...

Wie Verdauungsprobleme und Ernährung zusammenhängen

Verdauungsprobleme jeglicher Art sind sehr unangenehm. Hierzu gehört auch wiederkehrende Verstopfung. Sie kann mit der Ernährung zusammenhängen.mehr...

KOMMENTAR ABGEBEN