Appnehmen mit appslim.de

EIN UNBEHANDELTER TYP-2-DIABETES KANN SCHWERWIEGENDE FOLGEN HABEN

Gemüse statt Süßem: Eine Ernährungsumstellung gehört zur Behandlung von Diabetes Typ 2 dazu. ©djd/diabetes-behandeln.de/Andreas Koerner/Stock4B/Corbis

Während ein Typ-1-Diabetes fast immer mit Symptomen wie starkem Durst, häufigem Harndrang und Gewichtsverlust einhergeht, ahnen Typ-2-Diabetiker oft lange nichts von ihren erhöhten Blutzuckerwerten, die Krankheit wird häufig erst nach Jahren zufällig entdeckt. Obwohl ein dauerhaft erhöhter Blutzucker nicht weh tut, kann er den Körper schädigen: Diabetiker haben ein stark erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die bei vielen auch zum Tode führen.


weiter lesen

ABNEHMEN - ALLER ANFANG IST SCHWER


Aller Anfang ist schwer... ©shutterstock

Große Veränderungen geschehen nicht dadurch, dass wir auf den richtigen Zeitpunkt warten, oder Pläne für die Zukunft schmieden. Sie geschehen, indem wir kleine Schritte machen. Jetzt sofort! Statistisch gesehen hat es jeder Deutsche in seinem Leben mindestens einmal probiert, an Silvester nimmt man es sich eigentlich immer vor oder wenn ein neuer Lebensabschnitt bevor steht ...man versucht abzunehmen und macht eine Diät. Fraglich ist jedoch: Bringt es wirklich was? Soll man Crash-Diäten oder andere Diäten machen? Tagelang, gar wochenlang Hungern? Die klare und deutliche Antwort ist: Nein! Es bringt gar nichts! Jedenfalls meistens und dauerhaft. Viele Diäten sind ungesund, einseitig und führen zum gefürchteten Jojo-Effekt. Ziel vieler Diäten, ist die Gewichtsreduktion, schön und gut, das bedeutet aber zunächst auch, nur schnelle und kurzweilige Gewichtsreduktion. Doch was kommt danach?

weiter lesen

SATT ESSEN UND TROTZDEM ABNEHMEN


Schlank werden, gesund und effektiv abnehmen ganz ohne Diät ist möglich. Die Lebensmittel müssen nicht zwingend reduziert werden um an Gewicht zu verlieren. Es sollten die richtigen Lebensmittel verspeist werden, die mit einer geringen Energiedichte. Das erlaubt uns sogar die ein oder andere süße Sünde zu genießen.

weiter lesen

ALL INCLUSIVE – ABNEHMEN IM URLAUB


Endlich ist es soweit, der Urlaub steht vor der Tür und wir können entspannen. Werden Pauschalreisen gebucht, haben die einen großen Nachteil, das Büfett. Doch wer einige Tipps und Tricks beherzigt, kann aus dem Schlemmerparadies sogar mit einem Minus auf der Waage zurück kommen.

weiter lesen

SORGLOS MIT DEM FAHRRAD UND DEM E-BIKE UNTERWEGS


Auch auf Reisen ist das Fahrrad immer öfter dabei. Umso wichtiger kann es sein, eine spezielle Fahrradversicherung im Urlaub zu besitzen.©djd/Würzburger Versicherungs-AG/Christian Platzgummer-Fotolia

Wer mit dem Fahrrad im eigenen Ort unterwegs ist, weiß meistens, an wen er sich bei einer Panne wenden kann. Ganz anders ergeht es Menschen, die auch im Urlaub - ob im In- oder im Ausland - auf ihr Zweirad nicht verzichten wollen. Ein Unfall oder eine Panne weitab der Heimat können viel Zeit, Geld und Nerven kosten. Das gilt nicht zuletzt für die wachsende Zahl der Nutzer von E-Bikes oder Pedelecs: Diese Modelle sind komplexer konstruiert als herkömmliche Fahrräder, wenn der Motor streikt, lässt sich der Schaden kaum selbst beheben. Wegen des Gewichts kann auch der Transport zum Problem werden. Für solche Fälle, die ins Geld gehen können, gibt es nun spezielle Versicherungen.

weiter lesen

NATÜRLICH BESSER LEBEN


Schon die Kleinsten sollten lernen, dass wir ein Teil der Natur sind.©djd/Verlag Peter Jentschura

Miteinander erreicht man mehr als im Wettkampf gegeneinander - für Botschaften wie diese steht Bestsellerautor Dr. h.c. Peter Jentschura immer wieder ein. Für ihn liefert die Natur das beste Vorbild für einen achtsamen Umgang mit sich und seiner Umwelt. In Jentschuras aktuellem Ratgeber "Die Pflanze, unsere Lehrmeisterin" gibt der Unternehmer und gelernte Drogist alltagstaugliche Denkanstöße.

weiter lesen
1