Essen und Trinken - appslim.de

OB OSTERN ODER MUTTERTAG: MIT FEINER GEFLÜGELKÜCHE KANN MAN BESONDERS GUT FEIERN

Hähnchenschenkel mit Sauerkirschen und Pastinakenpüree: Feine Geflügelküche kommt bei festlichen Anlässen oftmals auf den Tisch. ©djd/Deutsches-Geflügel.de

Ob Ostern, Muttertag oder Pfingsten, ein Geburtstag oder das Sonntagsessen - Gründe zum Feiern gibt es immer. Die kulinarische Hauptrolle bei besonderen Anlässen spielen oft Hähnchen, Pute und Co. Bei Geflügelfleisch ist der Vorbereitungsaufwand gering, die Garzeiten sind kurz und die Auswahl an Teilstücken bietet viele Variationsmöglichkeiten. Zudem schmeckt das milde Fleisch zu jeder Beilage. Geflügelfleisch liegt dank seines geringen Fettgehalts nicht schwer im Magen, verfügt über viele wichtige Nährstoffe und macht wegen des hohen Eiweißgehalts lange satt. Beim Einkauf sollte man auf die deutsche Herkunft achten, zu erkennen an den "Ds" auf der Verpackung. Diese stehen für eine streng kontrollierte heimische Erzeugung nach hohen Standards für den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mehr Infos und viele Rezepte gibt es unter www.deutsches-geflügel.de.


weiter lesen

DER SOMMER IM GLAS


Ob mit Beeren, Bananen, Spinat oder Avocado: Smoothies schmecken köstlich, sind schnell gemacht und gesund. ©djd/Emil die Flasche/Adobe Stock/Hetizia

Ob mit Beeren, Bananen, Spinat oder Avocado: Smoothies schmecken köstlich, sind schnell gemacht und gesund. Die pürierten Frucht- und Gemüsecocktails strotzen vor Vitaminen und Ballaststoffen und versorgen den Körper mit gesunder Energie. Das fruchtige Getränk ist inzwischen in fast jedem Supermarktregal zu finden. Doch oft enthalten fertige Smoothies sehr viel Extra-Zucker oder künstliche Zusatzstoffe. Besser ist es daher, diese selbst zuzubereiten. Gerade im Sommer, wenn es Obst und Gemüse in Hülle und Fülle gibt, kann man verschiedenste Rezepte ausprobieren.

weiter lesen

INTERVALLFASTEN - ABER RICHTIG


Besonders geeignet zum Intervallfasten sind reichlich frisches Gemüse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, und aufgrund ihrer vielfältigen positiven Eigenschaften auch Reine Buttermilch.©djd/Molkerei Alois Müller/Shutterstock/Alliance Images

Damit die Lieblingskleider während des ganzen Sommers passen und der Bikini nicht kneift, gibt es viele Möglichkeiten. Eine nachhaltige und langfristige Variante bewusster Ernährung ist das Intervallfasten, ein Konzept hin zu einem generell achtsamen Lebensstil. Am beliebtesten ist der sogenannte 16:8-Takt: In einem Zeitraum von acht Stunden wird gespeist, die restlichen 16 Stunden legt man eine Essenspause ein. So kann man zum Beispiel relativ früh zu Abend essen und eher spät frühstücken, um über Nacht auf die 16 Fasten-Stunden zu kommen. Außerdem ist eine bewusste Auswahl der Lebensmittel während der Essensphase für eine ausgewogene Ernährung unerlässlich.

weiter lesen

SCHLEMMEN WIE IM URLAUB


Mit einem selbst zubereiteten Gyros-Spieß fühlt man sich daheim auf dem Balkon oder im Garten fast so wie in einer griechischen Taverne.©djd/ültje GmbH/Andreas Rummel

Landschaften und Kulturen entdecken, Sonne tanken und viele neue Eindrücke mit nach Hause nehmen: Zu verreisen ist ein Erlebnis für alle Sinne - bis hin zum Geschmackssinn. Exotische Gewürze, landestypische Rezepte oder regionale Spezialitäten, die man vor Ort am Reiseziel gekostet hat, bleiben oft noch lange im Gedächtnis.

weiter lesen

DAS SCHWARZE GOLD VON MODENA


Ein besonders alter Balsamessig ist mindestens drei Jahre gereift und wird durch den Zusatz "invecchiato" auf dem Etikett gekennzeichnet.©djd/Consorzio Tutela ABM_invecchiato

Für Kenner ist es das schwarze Gold von Modena: der Aceto Balsamico di Modena g.g.A. aus der Emilia Romagna im Norden Italiens. Dort ist er traditionell Bestandteil der Alltagsküche, ein süß-saures Extra on top. Auf dem Klassiker Tomate-Mozzarella, auf dem leichten Sommersalat ebenso auf Feige, Melone, Birne und Parmesankäse. Balsamessig verfeinert Soßen, Fleisch und Fisch und schmeckt unsagbar gut auf einem Eisdessert.

weiter lesen

KÜHLE GETRÄNKE ZUM HEIßEN GRILLSPAß


Mit selbst gemixten Cocktails kann man die Gäste zur Grillparty stilvoll begrüßen.©djd/BSI/Corbis

Grillen ist in Deutschland ein echter Volkssport - und fast alle machen mit. Laut einer Statista-Umfrage ist für einen Großteil der Bundesbürger ein Sommer ohne die Genüsse vom Rost kein richtiger Sommer, fast 96 Prozent tun es - egal ob klassisch auf Kohle, auf einem Gas- oder Elektrogrill. Dabei müssen es keineswegs immer nur profane Würstchen, Schweinesteaks und Burger sein. Mit besonderen Kreationen wird Grillen auch kulinarisch zum Genuss. Im Trend liegen aufwendige vegetarische Rezepturen, die in der Outdoor-Küche realisiert werden. Gastgeber mit Sinn für Stil servieren dazu kühle, selbst gemixte Cocktails - auf Wunsch ebenfalls gerne vegan zubereitet.

weiter lesen
2