Essen und Trinken - appslim.de

EISTEE: DER FRISCHE DURSTLÖSCHER LÄSST SICH GANZ EINFACH SELBERMACHEN

Eistee lässt sich mühelos aus einem klassischen Teeaufguss nach Abkühlen und Zusatz von Eiswürfeln herstellen. ©djd/Ost-Indien Tee Compagnie

Gerade im Sommer sehnen wir uns nach einer kühlen Erfrischung. Was passt da besser als Eistee? Im Supermarkt gibt es Eistee als fertiges Getränk in zahlreichen Geschmacksrichtungen zu kaufen. Doch meist enthalten diese sehr viel Zucker und künstliche Aromen. Besser und gesünder ist es, den fruchtigen Durstlöscher selber zu machen.


weiter lesen

KÖSTLICHES VOM GRILL


Für ein gelungenes Grillergebnis ist das Equipment von entscheidender Bedeutung. ©djd/www.thueros.de

An einem schönen Sommertag etwas Leckeres vom Grill essen - für viele gibt es kaum ein größeres Vergnügen. Längst kommen nicht mehr nur Würstchen und Steaks auf den Rost, kulinarisch ist erlaubt, was gefällt. Für ein gelungenes Grillergebnis ist das Equipment maßgeblich. Von Thüros etwa gibt es hochwertige Grillstationen mit Schwenk- beziehungsweise BBQ-Haube, Tischgrills mit BBQ-Haube, Kugelausstecher und Grillschalen. Unter www.thueros.de gibt es eine Übersicht sowie Rezeptideen wie zum Beispiel diese zwei:

weiter lesen

WAS NEUES AUF DEM ROST


Gewürzte Putenbruststücke werden auf einen Zitronengrasspieß gesteckt und anschließend gegrillt.©djd/ültje GmbH/Food & Foto Hamburg

Grillen mag jeder - bei schönem Wetter am liebsten täglich. Für kulinarische Abwechslung frisch vom Rost können leidenschaftliche Grillprofis dabei mühelos sorgen. Raffinierte Aromen, besondere Zutaten und eine kreative Zubereitung - darauf kommt es beim Grillen 2.0 an. Der Freizeitgrillmeister darf mit Gewürzen experimentieren und Zutaten wie etwa Erdnüsse verwenden. Denn die schmecken nicht nur als Snack zwischendurch, sondern auch als Zutat in leckeren und raffinierten Rezepten.

weiter lesen

BESTES FÜR BESONDERE ANLÄSSE


Hähnchenschenkel mit Sauerkirschen und Pastinakenpüree: Feine Geflügelküche kommt bei festlichen Anlässen oftmals auf den Tisch.©djd/Deutsches-Geflügel.de

Ob Ostern, Muttertag oder Pfingsten, ein Geburtstag oder das Sonntagsessen - Gründe zum Feiern gibt es immer. Die kulinarische Hauptrolle bei besonderen Anlässen spielen oft Hähnchen, Pute und Co. Bei Geflügelfleisch ist der Vorbereitungsaufwand gering, die Garzeiten sind kurz und die Auswahl an Teilstücken bietet viele Variationsmöglichkeiten. Zudem schmeckt das milde Fleisch zu jeder Beilage. Geflügelfleisch liegt dank seines geringen Fettgehalts nicht schwer im Magen, verfügt über viele wichtige Nährstoffe und macht wegen des hohen Eiweißgehalts lange satt. Beim Einkauf sollte man auf die deutsche Herkunft achten, zu erkennen an den "Ds" auf der Verpackung. Diese stehen für eine streng kontrollierte heimische Erzeugung nach hohen Standards für den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz. Mehr Infos und viele Rezepte gibt es unter www.deutsches-geflügel.de.

weiter lesen

SUPERFOOD DIREKT VOM FELD


Spinat mal ganz anders: Als Quiche mit Ricotta und Spargel wird aus dem Powergemüse ein frühlingshafter Genuss.©djd/iglo – Spinat Ricotta Quiche

Um sich gesund und ausgewogen zu ernähren, muss man nicht lange nach exotischen Obst- und Gemüsesorten suchen. Das grüne Superfood wächst auch in heimischen Landen, wie im westfälischen Reken. Spinat beispielsweise ist ein Gemüse, das mit vielen wertvollen Mineralstoffen und Vitaminen ein sehr leckerer Beitrag zu einem ausgewogenen Speiseplan sein kann.

weiter lesen

ERLEBNISSE FÜR DEN FRISCHE-KICK


Paleo, auch bekannt als Steinzeit-Ernährung, findet zunehmend Anhänger. In einem Kochkurs kann man Grundlagen, Rezepte und Tipps kennenlernen.©djd/jochen-schweizer.de

Der Winter ist lang und kalt genug. Doch wenn die ersten Sonnenstrahlen motivieren und ins Freie locken, ist der Körper meist noch träge. Um dem vorzubeugen, wollen viele etwas dagegen unternehmen: Ein individuelles Detox-Programm passt sehr gut in diese Jahreszeit, um den Körper von bedenklichen Stoffen zu befreien und frische Energie zu tanken. Wichtig sind dabei vor allem zwei Aspekte: eine gesunde, ausgewogene Ernährung und viel Bewegung. Für neue Anregungen und Ideen sorgen Erlebnisse, die man sich selbst oder auch anderen als persönliches Achtsamkeitsprogramm schenken kann.

weiter lesen

5