Essen und Trinken - appslim.de

ERNÄHRUNG: GEMÜSERIEGEL MIT GERINGEM FRUCHTZUCKER- UND HOHEM BALLASTSTOFFGEHALT

Die Riegel werden zu vielen Gelegenheiten verzehrt: im Büro, vor und nach dem Sport - oder einfach nur beim Entspannen. ©djd/Lubs GmbH

Fruchtriegel sind bei den Deutschen beliebt - als Snack zwischendurch schützen sie zuverlässig vor Heißhungerattacken. Verzehrt werden sie gerne im Büro, beim Autofahren, beim Einkauf oder vor, beim und nach dem Sport. Allerdings verfügen die meisten herkömmlichen Riegel auch über einen beachtlichen Zuckergehalt. Die Alternative sind vitaminreiche Gemüseriegel, in denen pures Gemüse getrocknet verarbeitet ist. Sie enthalten nur einen geringen Anteil an Fruchtzucker und haben dafür einen hohen Ballaststoffgehalt. Bei der bekannten Faustregel "Fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag" sollte man generell Gemüse gegenüber Obst den Vorzug im Verhältnis 3:2 geben. Denn Obst enthält viel Fruchtzucker, der, im Übermaß genossen, dick machen kann.


weiter lesen

AUSREICHEND TRINKEN BEIM SPORT


Ob beim Gerätetraining, beim Laufen oder bei der Biketour im Freien: Um beim Sport leistungsfähig zu sein, muss man richtig trinken. ©djd/www.blenderbottle.eu

Ob beim Gerätetraining im Fitnessstudio oder beim Laufen und bei der Biketour im Freien: Um beim Sport leistungsfähig zu sein, muss man richtig trinken. Sowohl Konzentration als auch Reaktions- und Koordinationsgeschwindigkeit sowie Ausdauer werden davon beeinflusst, wie gut der Körper mit Wasser und Co. versorgt wird.

weiter lesen

INNERE STÄRKE IM ALLTAG FINDEN


In den Bergen der Sierra de Tramontana, quasi direkt vor ihrer Haustür, hat Schauspielerin Esther Schweins ihr Wanderparadies gefunden.©djd/Basica/D.Bartling

Seit 25 Jahren ist Esther Schweins in Deutschland ein Star. Neben ihren Engagements als Schauspielerin in über 40 Filmproduktionen führt die zweifache Mutter Regie, moderiert, spricht Hörbücher auf und geht mit Lesungen auf Tournee. Um die Belastungen eines bewegten Lebens zu stemmen, achtet die 48-Jährige sehr auf ihre Gesundheit. Entspannung, Bewegung und ein bewusster Säure-Basen-Ausgleich sind für sie die Säulen, auf denen ein gesundes Leben und innere Stärke basieren. Wie sie diese Elemente in ihren Alltag integriert, verrät sie in fünf persönlichen Tipps.

weiter lesen

EIN FEST DER AROMEN


Wacholder, zahlreiche Kräuter und Gewürze sowie so manche Geheimzutat verleihen jedem Gin einen eigenen Charakter.©djd/THE DUKE Destillerie

Aromastarke Kräuter, Beeren und Gewürze im Glas: Der Trend zum Gin hält ungebrochen an. Innerhalb weniger Jahre hat die traditionsreiche Spirituose eine erstaunliche Renaissance erlebt - nicht zuletzt dank zahlreicher regionaler Destillerien, die in Handarbeit sogenannte Craft-Gins produzieren und für eine beachtliche Geschmacksvielfalt sorgen. Die unbehandelte Wacholderbeere bildet zwar stets das prägende Hauptelement eines guten Gins. Doch welche Zutaten darüber hinaus ihren Weg in das Destillat finden, ist ein gut gehütetes Geheimnis. In jedem Fall dienen die weiteren Ingredienzien dazu, den Geschmack zu verfeinern und für eine individuelle Note zu sorgen.

weiter lesen

AUSREICHEND TRINKEN BEIM SPORT


Ob beim Gerätetraining, beim Laufen oder bei der Biketour im Freien: Um beim Sport leistungsfähig zu sein, muss man richtig trinken.©djd/www.blenderbottle.eu

Ob beim Gerätetraining im Fitnessstudio oder beim Laufen und bei der Biketour im Freien: Um beim Sport leistungsfähig zu sein, muss man richtig trinken. Sowohl Konzentration als auch Reaktions- und Koordinationsgeschwindigkeit sowie Ausdauer werden davon beeinflusst, wie gut der Körper mit Wasser und Co. versorgt wird.

weiter lesen

DER 24-STUNDEN-PLAN GEGEN SODBRENNEN


Nachts kann Sodbrennen oft verhindert werden, indem man Kopf und Oberkörper etwas höher lagert.©djd/Sanofi/Maaloxan

Schmerzen hinter dem Brustbein, saures Aufstoßen - wer unter Sodbrennen leidet, weiß, wie sehr es die Lebensqualität im Alltag einschränken kann. "Vorbeugen lässt sich der Symptomatik nur durch einen vernünftigen und gesunden Lebensstil", weiß dazu Dr. Johannes Hankowitz, Apotheker am Institut für Pharmakologie und Präventive Medizin in München. Deshalb hat er einen 24-Stunden-Aktiv-Plan gegen Sodbrennen entwickelt, den jeder leicht einhalten kann:

weiter lesen

5