Beauty und Wellness - appslim.de

ERSTMALS IM DEUTSCHEN HANDEL: WURSTPRODUKTE AUS ANTIBIOTIKAFREIER AUFZUCHT

Reinert HerzensSACHE gibt es aktuell in  sechs verschiedenen Salami-, Kochschinken- und Mortadella-Varianten. ©djd/Reinert

Multiresistente Keime sind ein Problem in der Humanmedizin und zu einem wichtigen Thema geworden, das uns alle betreffen kann. Bei einer Ansteckung mit einem multiresistenten Keim kann es dazu kommen, dass Antibiotika nicht mehr wirken. Neben der Entstehung in Krankenhäusern und durch verstärkte Antibiotikagabe ist auch der Antibiotikaeinsatz in der Nutztierhaltung laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine der Ursachen. Inzwischen hat auch die Politik dieses Problem erkannt. So stellte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner die Deutsche Antibiotika-Resistenzstrategie (DART 2020) auf der internationalen Konferenz zur Tiergesundheit vor.


weiter lesen

DIE FITNESS-TRICKS DER PROFIS


Endlich wieder draußen sporteln: Wer ein paar Regeln beachtet, ist schnell wieder in Bestform. ©djd/Jentschura International/thx

Die Tage werden langsam wieder länger und ganz allmählich geht es in die sportliche Outdoorsaison. Wer beim Neustart nach der Winterpause ein paar Tipps beherzigt, kann sanft und trotzdem zügig wieder zu alter Form auflaufen - und sogar noch besser werden, wenn er typische Fehler vermeidet. Das sind die besten Tipps von Fitness-Experten:

weiter lesen

RADWANDERN UND DIE WELT ENTDECKEN


Ungewöhnliches Museum: Das Limeseum begeistert durch seine außergewöhnliche Architektur und einen tollen Blick auf das Reiterkastell und den Hesselberg am römischen Limes.©djd/Tourismusverband Romantisches Franken

Immer mehr Menschen kommen auf den Geschmack – Radfahren entwickelt sich zu einem weitverbreiteten Sport und einem Lebensgefühl. Radfahren hält gesund und man kann auf umweltschonende Weise Gegenden erkunden, wo man mit dem Auto nur schwer hin gelangt. Dabei gibt es sowohl historisch, kulturell als auch landschaftlich interessante Radwege, auf denen es sich gemütlich oder auch mit schnellerem Tempo reisen lässt.

weiter lesen

WENN DIE HAUT SPANNT UND JUCKT


Bei empfohlener Dosierung hinterlässt das Ölbad keinen Fettfilm auf der Haut©djd/PREVAL Dermatica

Menschen mit einer empfindlichen, zu Trockenheit neigenden Haut sind nicht nur im Winter extremen Einflüssen ausgesetzt. Auch in der warmen Jahreszeit reagiert die Haut sofort auf äußere Reize wie UV-Strahlung, Klimaanlagen oder Chlorwasser. So kann es immer wieder zu Spannungsgefühlen, Rötungen und Juckreiz kommen - besonders an Schienbeinen, Ellbogen, Unterarmen oder am Rücken.

weiter lesen