Buchweizen

Der Echte Buchweizen, auch Gemeiner Buchweizen, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Buchweizen in der Familie der Knöterichgewächse. Manchmal wird er auch in die Gattung Polygonum eingeordnet. Buchweizen ist ein Pseudogetreide.

In manchen Gegenden wird Buchweizen auch als Heiden, Heidenkorn, Blenden, Brein, schwarzes Welschkorn, Gricken oder türkischer Weizen bezeichnet, was auf die Annahme hindeutet, Buchweizen sei über die Türkei nach Europa gelangt. In den romanischen Sprachen wird der Buchweizen als „sarazenisches Korn“ bezeichnet, sorbisch, tschechisch und slowakisch: Pohanka (deutsch: „Heidenkorn“), französisch: Sarrasin.

Nährwerte (je 100g): Kohlenhydrate: 71g, Fett: 1,7g (einfach ungesättigte: 0,52g und mehrfach ungesättigte: 0,56g), Kalium: 324mg, Kalzium: 500mg, Magnesium: 21mg, Phosphor: 254mg, Energie: 340Kcal // 1425KJ

Quelle: Wikipedia

  • TrainHard Hantelbank
  • Aerobic Langhantel-Set
  • Ultrasport AB Roller