Kollagen

Kollagen ist ein nur bei vielzelligen Tieren (einschließlich Menschen), vorkommendes Strukturprotein hauptsächlich des Bindegewebes. Im menschlichen Körper ist Kollagen mit über 30 % Anteil an der Gesamtmasse aller Proteine das häufigst vorkommende Eiweiß. Es ist ein wesentlicher organischer Bestandteil des Bindegewebes (Knochen, Zähne, Knorpel, Sehnen, Bänder) und der Haut. Seinen Namen erhielt das Kollagen (aus dem Griechischen: Leim erzeugend) ursprünglich aufgrund seiner früheren Nutzung als Knochenleim im Holzhandwerk. Es ist der Hauptgrundstoff für die Herstellung von Gelatine.

Quelle: Wikipedia

  • Powerball
  • Movit® Pilates Yogamatte
  • TrainHard Hantelbank