Lexikon Abnehmen und gesunde Ernährung - appslim.de - G

Ganzkörpertraining

Beim Ganzkörpertraining werden alle (elementaren) Muskelgruppen bei jeder einzelnen Trainingseinheit stimuliert.

Quelle: appslim

Gelenke

Ein Gelenk (lateinisch articulatio, griechisch ἄρθρον árthron) aus anatomischer Sicht ist eine bewegliche Verbindung von zwei oder mehreren Knochen.

Quelle: Wikipedia

Gelenknährstoffe

Gelenknährstoffe bilden eine Grundlage für eine optimale Funktion der Knorpel und der Bildung von Gelenkflüssigkeit und somit auch für die langfristige Gelenkgesundheit von Bedeutung sind. In Hinblick auf die Wichtigkeit dieser Gelenknährstoffe treten besonders die natürlichen Nährstoffe Glucosamin, Chondroitin und MSM hervor.

Quelle: Biomedizin-blog.de

Gesättigte Fettsäuren

Eine gesättigte Fettsäure (engl. saturated fat) ist – als Untergruppe der Alkansäuren – eine Fettsäure, die keine Doppelbindungen zwischen C-Atomen aufweist. Die gesättigten Fettsäuren bilden eine homologe Reihe mit der Summenformel CnH2n+1COOH.

Quelle: Wikipedia

Gewichtsreduktion

Unter Gewichtsreduktion – auch Gewichtsabnahme oder Gewichtsverlust genannt – versteht man die Verringerung von Körpergewichts bei Lebewesen.

Quelle: appslim

Gewichtszunahme

Gewichtszunahme ist ein Allgemeinsymptom und bezeichnet eine Steigerung des Körpergewichts - unabhängig von der Ursache.

Quelle: http://flexikon.doccheck.com

Glutenunverträglichkeit

Mit Glutenunverträglichkeit werden verschiedene Krankheitsbilder bezeichnet: Zöliakie und Glutensensitivität. Die Glutensensitivität gehört zu einer Reihe von Erkrankungen, bei denen Gluten negative Auswirkungen auf den Körper hat.

Quelle: Wikipedia

Grundumsatz

Der Grundumsatz, auch basale Stoffwechselrate genannt, ist eine Größe, die zur Charakterisierung des Stoffwechsels hauptsächlich beim Menschen verwendet wird: Sie ist diejenige Energiemenge, die der Körper pro Tag bei völliger Ruhe, bei Indifferenztemperatur (28 °C) und nüchtern (d. h. mit leerem Magen) zur Aufrechterhaltung seiner Funktionen benötigt.

Quelle: Wikipedia

Gymnastik

Die Gymnastik (griechisch: γυμναστική [τέχνη] gymnastiké [téchnē] = „Gymnastik“; γυμνάζω gymnázo = „turnen“, „üben“, „schulen“; γυμνάσιον gymnásion = „Gymnasium“) ist die Kunst der Leibesübungen. Sie werden so genannt, weil derartige Übungen bei den Griechen nackt (γυμνός gymnós = „nackt“) ausgeführt wurden. Das Wort bezeichnet: das wissenschaftlich begründete und allseitig ausgebildete System der Pflege, Stärkung und Übung der Körperkräfte sowie auch die Übung selbst.

Quelle: Wikipedia

  • Blackroll Orange Selbstmassagerolle
  • Pilates Yogamatte Gymnastikmatte
  • MOVIT® Profi Kurzhantel Set