Lexikon Abnehmen und gesunde Ernährung - appslim.de - O

Omega-Fettsäuren

Omega-n-Fettsäuren sind ungesättigte Fettsäuren, wobei das n als Ziffer die Position der ersten Doppelbindung der Fettsäure angibt; diese wird gezählt vom „Omega-Ende“ ausgehend, dem der Carboxygruppe gegenüberliegenden Ende des Moleküls. Alternativ gibt es auch eine Zählweise vom Carboxyende aus als „Delta-n-Fettsäuren“.

Quelle: Wikipedia

  • Aerobic Stepper
  • Ultrasport AB Roller
  • Fit ohne Geräte