Lexikon Abnehmen und gesunde Ernährung - appslim.de - P

Protein

Proteine, Eiweiße oder Eiweißstoffe sind biologische Makromoleküle, die aus Aminosäuren aufgebaut sind. Proteine finden sich in allen Zellen und verleihen ihnen nicht nur Struktur, sondern sind auch „molekulare Maschinen“, die Metabolite transportieren, Ionen pumpen, chemische Reaktionen katalysieren und Signalstoffe erkennen können.

Quelle: Wikipedia

Puls

Der Puls (von lateinisch pellere „schlagen, klopfen“; PPP pulsum) beschreibt in der Medizin überwiegend qualitativ die mechanischen Auswirkungen von Herz­aktionen auf die direkte Umgebung oder deren Fortleitung in entferntere Regionen des Körpers durch das Gefäßsystem.

Quelle: Wikipedia

Pulsmessung

Pulsmessung ist die durch Palpation von Arterien durchgeführte Untersuchung der Herzaktion durch Tasten des an peripheren Arterien fühlbaren Herzschlages. Die Herzfrequenz wird häufig mit dem Puls gleichgesetzt. Das ist inhaltlich nicht ganz richtig, da die Herzfrequenz nur ein Teilaspekt des Pulses ist. Der Puls gibt Aufschluss über die Häufigkeit des Herzschlages, seine Regelmäßigkeit, die Druckanstiegsgeschwindigkeit in den herznahen Gefäßen während der Systole, den absoluten Druck, die Weiterleitung der Druckwelle bis in die Peripherie und das Füllungsvolumen der peripheren Gefäße.

Quelle: Wikipedia

  • Fit ohne Geräte für Frauen [DVD]
  • Fit ohne Geräte [DVD]
  • 21 - Das 3 Wochen Programm ohne Geräte